Humor für Patienten

Humor ist ein wichtiger Helfer im Umgang mit Erkrankungen. Gemeinsam mit Angehörigen von Selbsthilfegruppen machen wir uns in einem Tagesseminar auf die Suche nach der individuellen und ureigenen Ressource Humor.

Wolf und Giraffe


Inhalt dieser Seite


 

Humor – ein Schatz, den es zu heben gilt
Wie Humor Ihre Widerstandskraft stärken kann

Beschreibung
Ich bin Patient, was so viel heißt, dass ich leidend bin – so zumindest die Übersetzung des lateinischen Wortes ‚patiens‘. Jeder Mensch hat so seine eigene Strategie mit den Schwierigkeiten und Herausforderungen des Lebens fertig zu werden. Man kann sie ignorieren, sich von ihnen in die Knie zwingen lassen oder aber sie als einen Teil des eigenen Lebens willkommen heißen und ihnen selbst einen Platz zuweisen. Dabei hilft der Humor. Humor ist eine zutiefst menschliche Eigenschaft, die uns hilft, mit unseren eigenen Unzulänglichkeiten liebevoll umzugehen und die Beschwernisse des Lebens aus Distanz zu sehen sowie einen Perspektivwechsel und eine Neubewertung zu wagen oder einfach einmal befreit zu lachen.

Humor verhindert oder eliminiert keine Probleme, sondern er hilft vielmehr schwierige Situationen im Leben zu ‚er‘-tragen. Jeder Mensch hat Humor, nur einige wissen es noch nicht oder sind auf der Suche und haben ihn einfach nur noch nicht entdeckt.

Sie erfahren, wie Sie den Humor als Werkzeug zum Gelingen im eigenen Leben einsetzen können, wie Humor Ihre Widerstandskraft, Ihre Resilienz stärken kann und welche Rolle Humor bei der Selbstfürsorge spielt. Um es an einem Beispiel festzumachen: Panikattacken haben den Menschen förmlich im Griff. Alles scheint aus der Hand zu gleiten. Die Panik übernimmt das Kommando und wird zum Herrn im Haus. Was ist, wenn Sie jetzt einer kleinen Kasper-Handpuppe die Funktion der Krankheit zuweisen? Sie haben das Heft wieder in der Hand! Ein solcher Perspektivwechsel und Neubewertung der Situation ist Humor. Mit viel Freude werden Sie ihren eigenen Humorstil finden. Entdecken Sie Ihr Potenzial und verbessern Sie Ihre Selbstwahrnehmung und Akzeptanz. Und vor allem: haben Sie Spaß daran!

Ziele / Inhalte

  • Erst einmal ankommen und sich wohl fühlen
  • Humor ist viel mehr als Lachen – Sie erfahren was Humor ist, welche Spielarten er hat und wie er sich auf Gesundheit und Krankheit auswirkt
  • Übungen zu den Bereichen: meine Bedürfnisse, Seelenhygiene
  • Der Ressourcenansatz in der Erklärung von Gesundheit und Krankheit
  • Was meine Widerstandskraft (meine Resilienz) ausmacht
  • Den eigenen Humorstil finden (praktische Übungen)
  • Was nehme ich mit? – Das Seminar ausklingen lassen

Methoden

Den Kontakt zu sich selbst finden, den eigenen Humorstil finden – viele praktische Übungen zur Selbsterfahrung, Theoretischer Input

Anmeldung über: www.parisat.de/veranstaltungskalender

Nächste Termine:

  • 30. April 2022 von 10:00-16:00 Uhr
    Akademiehotel, Am Stadion 1, 07749 Jena
  • 21. Mai 2022 von 10:00 – 16:00 Uhr
    CCS – Congress Centrum Suhl – Touristik und Congress GmbH, Raum „Türmchen“, Friedrich-König-Straße 7, 98527 Suhl
  • 25. Juni 2022 von 10:00 – 16:00 Uhr
    Teilhabezentrum Erfurt Südost, Tungerstraße 9, 99099 Erfurt

Veranstalter:
Selbsthilfe im Dialog – Eine Kooperation der AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen und der Landeskontaktstelle für Selbsthilfe Thüringen e. V. (LaKoST) sowie des Paritätischen Thüringen

Fachliteratur zum Thema „Humor für Patienten

Diese Seite ist im Aufbau.
aktueller Stand: 7. November 2021